Eine ganzjährige Spendenaktion der Deutschen Kinderkrebsstiftung mit einem ganz besonderen Tag!

Hallo lieber Radsportfan,

mein Name ist Dominik und ich plane am 12.06.2021 ein Everesting. Und ihr könnt dabei sein, denn ich suche Begleiter, die sich ebenfalls der Herausforderung stellen möchten. Wir erleben eine körperlich und geistige Grenzerfahrung und tun gleichzeitig etwas Gutes im Kampf gegen den Krebs!

Die Spenden sind für die Deutsche Kinderkrebsstiftung, damit die Kinder neuen Lebensmut und Kraft während und nach der Therapie gewinnen.

Info-Deutsche Krebsstifung

Die Deutsche Kinderkrebsstiftung wurde vor 25 Jahren unter dem Dach Deutschen Leukämie-Forschungshilfe e.V. (DLFH) gegründet. Das Ziel, die Situation von krebskranken Kindern und ihren Familien zu unterstützen und zu verbessern. Die Deutsche Kinderkrebsstiftung fördert und finanziert kliniknahe und patientenorientierte Forschungsprojekte. Damit sollen die Heilungschancen erhöht, sichere Behandlungen gewährleistet, neue Therapieansätze gefunden und Spätfolgen verringert oder völlig vermieden werden.

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehört es, Betroffene und deren Familien zu informieren und mit verschiedenen Angeboten während und nach der Krebserkrankung zu belgeiten. Familien, die mit einem krebskranken Kind in eine Notlage geraten sind, können mit einer finanziellen Hilfe aus den Sozialfonds unterstützt werden.

Im ersten Freizeit- und Ferienlager in Deutschland, dem Waldpiraten-Camp in Heidelberg, können seit 2003 krebskranke Kinder und Jugendliche Mut und Kraft tanken und nach überstandener Krankheit ins normale Alltagsleben zurück finden. 2018 erholten sich 447 Kinder und Jugendliche in zehn Camps vor den Toren der Stadt.

Seit 2015 ist die Deutsche Kinderkrebsstiftung Träger der Sylt-Klinik, einem modernen Rehazentrum für Familien mit einem krebskranken Kind.

Unsere Motivation: Die Kinder! - Die Deutsche Kinderkrebsstiftung setzt sich dafür ein, dass krebskranke Kinder wieder gesund werden können.

Unterstütze den wohltätigen Zweck durch deine Spende! Nutze dafür den besonderen Tag (12.06.2021) – oder mach doch einfach jeden Tag zu einem besonderen „Höhenmeter für Kinder Tag“, denn jeder Höhenmeter zählt!

1 Höhenmeter = 1 Cent

1000 Höhenmeter = 10 Euro

Eine Spendenquittung wird selbstverständlich jedem Spender zugesendet. Um zu spenden geht bitte auf folgenden LINK.

Falls ihr keine Radfahrer seid, könnt ihr natürlich trotzdem die Aktion unterstützen. Jede Spende hilft krebskranken Kindern!

Derzeitiger Spendenbetrag: 355,00Euro

12.06.2021 – Everesting Challenge – Langenberger Sender

Zu guter Letzt komme ich zur eigentlichen Aktion. Die Everesting Challenge findet am Langenberger Sender (in Langenberg) statt und der Anstieg muss 64 mal erklommen werden. Hier findet ihr das passende Strava Segment und die weiteren Daten.

Jeder Begleiter ist für seine Verpflegung und sein Rad selbst verantwortlich und da es sich um eine „Spendentrainingsfahrt“ handelt, fährt jeder auf seine eigene Gefahr.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei meinem Partner, Holger Röthig (Cycle-Cafe Velbert /https://velbert.cyclecafe.eu/), herzlich bedanken. Wenn es um das Thema Rad geht hat Holger eine unglaubliche Expertise. Sein Cycle-Cafe dient uns an diesem Tag als Stützpunkt, um uns auszutauschen, auszuruhen, zu verpflegen oder unsere Getränke aufzufüllen.

Ein paar Details vorab, damit ihr einschätzen könnt, ob ihr euch dieser Herausforderung stellen wollt.

Treffpunkt: 03:45Uhr am Cycle-Cafe Velbert

Von dort aus fahren (ca. 1,5km) wir zum Anstieg.

Start der Aktion: ca. 4Uhr

Ende der Aktion: Individuell

Beleuchtung: Zwingend erforderlich für die Stunden am Morgen und die eventuellen Stunden am Abend.

Begleiterplätze: Begrenzt!

Wenn ihr nun diese Infos gelesen habt und Bock habt die Aktion am 12.06.2021 zu unterstützen – na dann, werdet meine Begleiter – ich würde mich freuen!

Schreibt mir einfach eine EMAIL. Bitte gebt dort eure Telefonnummer an, damit wir uns austauschen können.

Euer Dominik